Così kombinieren Herren das Business Casual Outfit richtig

business casual herren-outfit-streifen-pullover-blazer-jeans

Im Beruf sollte man korrekt gekleidet sein: Anzug und Hemd sind für Männer in vielen Branchen ein Muss. Moderne Dresscodes cernieregen erfordern etwas weniger Förmlichkeit und werden von Unternehmen zu Unternehmen anders interpretiert. Als Repräsentant der Firma sollte man sich an diese Kleiderordnungen halten und sich äußerlich der Unternehmenskultur anpassen. Egal ob Sie zu einem Vorstellungsgespräch oder zu einer Veranstaltung eingeladen sind, sollten Sie sich immer über den vorgeschriebenen Dresscode informieren. Beim Business Casual zum Beispiel handelt es sich um legere Bürokleidung, die im Geschäftsalltag, bei informellen Anlässen und internen Meetings getragen werden darf. Eine gewisse Eleganz wird aber immernoch erwartet. Und da dieser Dresscode viele Freiheiten und Interpretationsspielräume lässt, haben wir für Sie ein paar Tipps zusammengestellt, damit Ihnen das Business Casual Outfit perfekt gelingt.

Business Casual vs. Semplice ma elegante

business casual herren-outfit-button-down-hemd-chino-hosen-pullover

Business Casual e Smart Casual machen einen Spagat zwischen Sportlichkeit und Eleganz und werden in jungen, dynamischen Unternehmen getragen. Es gibt kaum einen Unterschied zwischen den Dresscodes “Smart Casual” e “Business Casual”. Beide pendeln zwischen seriös und leger und sind strenger als Casual. Casual bedeutet im English soviel wie: “zwangslos”, “bequem” und “locker”, Smart steht für “elegant” e “schick”. Dementsprechend handelt es sich also für ein legeres Business Outfit, das aber ein Mindestmaß an Qualität und Schick widespiegelt. Wenn der Bekleidungsvermerk Business lautet, wird die Kleidung erwartet, die üblich im Büro getragen wird. Beide Dresscodes werden für Besuche ohne ofizielles Meeting, informelle Besprechungen oder zum Vorstellungsgespräch gewählt. Ein klarer Business-Bezug sollte auf jeden Fall deutlich werden.

Hemd und Blazer per Business Casual

business casual vestito herren-hemd-blazer-ohne-krawatte

„No jeans, no tie“ lautet die Devise bei Business Casual. Konkret bedeutet das: Sie müssen nicht in verwaschenen Jeans erscheinen, aber können die Krawatte weg lassen. Am besten ist lockere, elegante Kleidung. Einige Unternehmen erlauben jedoch gepflegte Bürojeans in dunklen Farben. Diese lassen sich gut mit einem schicken Jackett kombinieren. Hauptsache ist, die einzelnen Teile des Outfits passen zueinander und wirken geschmackvoll und gepflegt.

Es gibt heute ja diversi Business-Outfits, mit denen man auch ohne Sakko gut angezogen ist. Bei Business Casual ist die Oberbekleitung aus Hemd und Pullover, Cardigan oder eventuell auch Pullunder, eine tolle Alternative. Ein Pullover mit V- oder O-Neck kann mit einem klassischen, hellen Langarmhemd kombiniert werden. Wenn der Kragen über dem Pullover herausschaut, dann können Sie auch eine Krawatte dazu kombinieren. Derzeit liegen die schmalen Varianten wieder sehr im Trend und passen gut zum scollo a V.

Ideal zum dunklen Pulli passt auch ein helles Hemd in dezenten Streifenoder Karomustern, die farbige Akzente setzen. Besonders harmonisch wirkt diese Kombination, wenn das Hemd ein Muster in einer bestimmten Farbe aufweist, das die Ihres Pullovers wiederholt. Dabei gilt es nur zu beachten, dass die Hose unifarben sein soll.

Jeans casual da lavoro

business casual vestito herren-hemd-hellblau-chino-hosen-beige

Angemessen für das Business Casual Outfit sind Anzugs-, Flanell- und Cordhosen. Sind Chinos Business Casual? Sì, Khakis sind ideal für informelle Anlässe und so vielseitig, dass sie auch gut mit Sakkos kombinieren lassen. Wenn Sie auf der sicheren Seite bleiben wollen, sind graue Chinos eine gute Wahl.

Gerade geschnittene Denim-Jeans ohne übertriebene Details sind in den letzten Jahren bei Smart Casual erlaubt. Denken Sie nur daran, dass Ihr Aussehen lässig aber immernoch professionell sein sollte. Verzichten Sie auf Jeden Fall auf Taschen, Nieten, Risse and weite Schnitte wie Loose and Baggy Fit.

Hemd in der Hose oder nicht? Das kommt auf das Styling und die Passform des Hemdes an. Weiße Business-Hemden sind generell weiter und länger geschnitten und nicht für die Tragweise über der Hose vorgesehen. Wenn aber das Hemd sportlich-elegant oder locker geschnitten ist, darf es dann auch draußen getragen werden. Wenn es förmlich und schick aussehen soll, dann kommt ein figurbetontes Hemd in die Hose. Vor allem gilt: Es sieht lässiger aus, wenn das Hemd nicht in der Hose steckt.

Business Casual Schuhe

outfit business casual-herren-schuhe-hemd-stoffhose-combinazione

Die Schuhe bei Business Casual sind üblicherweise geschlossen, die Socken farblich abgestimmt. Dunkle Schnürschuhe aus Leder werden bevorzugt, aber Herren dürfen gern auch einen eleganten Sneaker oder Loafer tragen. Sänger Justin Timberlake zum Beispiel kombiniert häufig legere Sneaker zum edlen Anzug. Angesehene Männer wie Schauspieler Robert Downey Junior., Orlando Bloom, Will Smith e Leonardo DiCaprio haben auch ab und zu mal diese lässig-elegante Kombination für ihren Auftritt auf dem roten Teppich gewählt. Tatsache ist, dass die Sneaker-Modelle heute so vielseitig sind, dass sie sich auch perfekt mit einer eleganten Oberbekleidung wie Sakkos kombinieren lassen. Auf Uebervart Francoforte – Scarpe & Scarpe da ginnastica zum Beispiel gibt es sportliche und dabei elegante Modelle mit garantiertem Coolness-Faktor. Was einfach immer zu einem schicken Anzug funktioniert, sind klassische weiße Sneaker von adidas oder Nike.

Beispiele für gelungene Business-Casual-Outfits

business casual -herren-outfit-cardigan-karohemd-beige-hose

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen ein paar Kombinationen vorstellen, die sich perfekt zum Business Casual Dresscode eignen. Je kreativer der Beruf, desto größer der Spielraum.

Combinazioni smart e business casual:

  • Button-Down-Hemd, Baumwollhose, Mocassini o Wingtip-Schuhe aus Leder
  • Slim Button-Down-Karohemd, Chinos e Slip-On Schuhe aus Leder
  • Sakko, Shirt statt Hemd und Stoffhose ohne Krawatte
  • V-Ausschnitt-Pullover, T-Shirt mit Rundhals oder Hemd unterm Pullover, gerade geschnittene Jeanshose, klassische Lederboots zum Schnüren
  • sportlich-eleganteer Blazer, figurbetontes Hemd, dunkle Jeans (ohne Risse), Schnürschuhe aus Wildleder
  • Sakko, Rollkragenpullover, Dunkle Jeans e Sneaker
  • Tweed Sakko, pullover elegante con Rundhals, pantaloni chino grigi, sneaker