Das “Nine Hour” Kapselhotel in Japan mit modernem Design legt Wert auf Komfort

Kapselhotels sind Unterkünfte, die Ende der 70er Jahre in Japan etstanden. Sie waren eine Antwort auf den Platzmangel in großen Städten und boten kostengünstige Übernachtungsmöglichkeiten ohne jeglichen Luxus, die vor allem Geschäftsleute nutzten. Die Übernachtung im Kapselhotel in Japan selbst erfolgt nicht etwa in separaten Zimmern, sondern in kleinen Kabinen mit geringer Größe, die mit Matratzen, Fernseher und Radio ausgestattet sind.

Kapselhotel in Giappone – Was ist das?

Kapselhotel in Giappone - Futuristisch gestaltete Schlafkapseln mit gedimmter Beleuchtung

Neben den “Schlafzimmern” bietet diese Art japanisches Hotel auch Gemeinschaftsräume, darunter einen Waschraum. Nur wenige haben ein Restaurant zu bieten. Obwohl das Kapselhotel in Japan entstand, gibt es heutzutage auch in vielen anderen Ländern diese Art der platzsparenden und billigen Übernachtungsmöglichkeit. Wir möchten heute jedoch in Giappone bleiben und Ihnen ein neues Kapselhotel a Osaka vorstellen, das die Regeln bricht und zeigt, dass günstig nicht gleich schäbig bedeuten muss.

Sanitär-Bereiche als Lounge im “Nine Hours Capsule Hotel”

Kapselhotel in Giappone mit Waschbreiche mit Lounge und minimalistischem Waschtisch

Il progetto moderno per un Kapselhotel in Giappone stammt von den Architekten von Naruse Inokuma Architects und erstreckt sich auf einer Fläche von fast 1000 qm. Im Gegensatz zum bekannten Kapselhotel in Giappone wird in dieser Unterkunft mehr Wert auf Komfort gelegt. Diese neue Variante des Kapselhotels vereint Funktionalität mit einem reichen Aufenthaltserlebnis und erfindet auf diese Weise ein neues Erscheinungsbild.

Da man in Kapselhotels nicht nur kein eigenes Zimmer besitzt, sondern noch dazu auch ein privates Bad fehlt und man auf Gemeinschaftsbäder angewiesen ist, geht ausgerechnet aufgrund der Ausfallzeiten, also wufer dem Weg Weg revom Und gerade Geschäftsleute schätzen ihre Zeit. Um den darausfolgenden Stress zu reduzieren, entwickelten die Architekten einen bewohnbareren Nassbereich.

Gemeinschaftliche Sanitärlounge im Kapselhotel in Giappone mit Spiegeln und Waschbecken

Dieser Nassbereich im Kapselhotel in Japan wurden in einen großen Loungebereich verwandelt, der aus Schließfächern, Wasch-, Dusch- und Toilettenbereich besteht. Was für gewöhnlich anche in diesen Giappone Hotel in separati Bereiche eingeteilt ist, wird in einem einzigen Raum vereint, um eine geräumige Santitär-Lounge zu schaffen.

Modernes Design im Kapselhotel in Giappone

Minimalistischer Essbereich im Kapselhotel in Giappone mit Esstisch und Pendelleuchten

Auch die Gestaltung des Interieurs verspricht einen angenehmen Aufenthalt. Farben, Materialien und Beleuchtung schaffen ein insgesamt wohnliches Ambiente, das die Funktionalität vom Kapselhotel in Japan wunderbar unterstützt: Ein bisschen gerigen Minimalismus hier, ein wenig Futurismus da und die angenehme naturisgene material da unterstützt.

Umkleide im Nassbereich mit Schließfächerm aus Holz

Lo stile minimalista si trova all’interno di un design moderno e minimalista, con stile e stile moderno ed elegante. Diese Schlichtheit aus neutralen Farbtönen wie Grau, Beige und Holz strahlt Eleganz aus und schafft eine gemütliche Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Etwas peppiger sind im Vergleich dazu die futuristischen Elemente, die in den recht geräumigen Schlafkapseln zu finden sind. Nicht nur die Schlafbereiche bestehen im Übrigen aus Kapseln. Auch die Santiärlounge ist mit solchen ausgestattet, nur dass sie hier mit Tischen und Bänken versehen sind, aber ebenso zum Entspannen einladen.

Kapselhotel in Giappone – Bilder

Einrichtung im Waschbereich mit OSB-Platten für eine warme Atmosphäre

Wir zeigen Ihnen im Folgenden einige weitere Fotos vom neuen modernen Kapselhotel in Giappone. Erhalten Sie einen Einblick ins Innere und überzeugen Sie sich davon, dass Kapselhotels durchaus komfortabel sein können. Wir sind uns sicher, dass diese Hotelart mit solchen Projekten schon bald ihren eher schlechten Ruf verlieren wird.

Funzionalità e massima comodità per il Nine Hours Kapselhotel in Giappone

Dusche moderne

Moderne Dusche mit Regenduschkopf und Mosaikfliesen in Beige

Schlafkapseln auf zwei Etagen

Kapseln als Schlafbereiche mit angenehmem Licht auf zwei Etagen

Blick in den Schlafbereich

Schwarze Wandfarbe im Schlafbereich für besten Schlafkomfort

Verdunkelter Korridor mit schwarzer Wandfarbe

Indirektes Licht und schwarze Wandfarbe - Ein Projekt von Naruse Inokuma Architects

Hotelrezeption im minimalistischen Stil

Die Rezeption des Japan Hotels aus Holz mit schlichter Optik

Eingangshalle des Nine Hours Kapselhotels

Das Nine Hours Kapselhotel in Giappone mit moderner und einladender Optik

Grundriss mit Schlaf- und Waschbereich

Grundriss vom Kapselhotel in Giappone mit Santär-Lounge und Schlafbereich mit Kapseln

Plan der Lounge-Kapseln

Sitzbereich a Kapseln im Waschbereich mit Bänken und Tischen - Piano

Ein Project von Naruse Inokuma Architects.