Japanisches Design Haus a Minamiyukigaya – Ein Entwurf von Hugo Kohno

japanisches design haus architektur innovativ gestaltung holverkleidung stockwerke außensicht

Diesmal präsentieren wir Ihnen ein umgebautes japanisches Design Haus a Ōta, das in einer Gasse, neben einer Einkaufsstraße a Minimiyukigaya liegt. Es grenzt außerdem im Osten an eine andere Straße, und im Süden an ein drei- und einstöckiges Appartementhaus. Das Gebäude enthält zwei unabhängige Wohnsitze – einen für eine Mutter und den anderen für ihren Sohn und seine Familie. Diese wurden mit der Absicht entworfen, sie schließlich in Mieteinheiten umzuwandeln.

Ein japanisches Design Haus für die ganze Familie

japanisches design haus architektur innovativ gestaltung holverkleidung stockwerke grundriss

Die Großmutter besetzt anche das erste Stockwerk, während sich ihr Sohn, seine Frau und ihr Kind im zweiten und dritten Stock aufhalten. Auf der dritten Etage befinden sich private Bereiche wie ein Wohnraum und ein Kinderzimmer, sowie das Badezimmer. Der Architekt hat die dortigen Räume als ein einziges Gesamtvolumen projektiert.

japanisches design haus architektur innovativ gestaltung holverkleidung stockwerke außensicht dachterrasse sichtschutz

Der erste Stock ist ebenfalls als ein einheitlicher Rauminhalt behandelt worden, um Platz für eine Terrasse auf dem Dach der ersten Etage zu schaffen. Zwischen diesen beiden Bänden begrenzen zwei durchgehenden Flächen den zweiten Stock. Diese greifen wie Puzzleteile ineinander und umfassen ein offenes Wohnzimmer, das sich in den Balkon integriert.

Japansiches Design Haus mit innovativer Raumgestaltung

japanisches design haus architektur innovativ gestaltung holverkleidung stockwerke innenraum stühle grau bacchetta magica

Um möglichst viel Licht in den ersten Stock zu bringen, hat das Team die Bedachung der Etage an der Südseite steil nach oben geneigt. Der Architekt hat das Dach aus diesem Grund an der erhöhten Kante mit einem Oberlicht versehen. Im zweiten Stockwerk wird dieser Hang zu einer schrägen Wand, die den Boden der Dachterrasse nach oben ausdehnt. Auf diese Weise funktioniert diese als Sichtschutz, indem sie die Sicht vom Flur des angrenzenden Wohnhauses aus blockiert.

japanisches design haus architektur innovativ gestaltung holverkleidung stockwerke innenraum stühle weiße wände

Die entlang der erhöhten Dachkante gepflanzten Bäume sind typische Elemente für ein japanisches Design Haus. Diese schirmen das Gebäude vom dritten Stock des Wohnbaus ab und bringen gesprenkeltes Licht hinein. Somit können die Bewohner die wechselnden Licht- und Grünmuster genießen.

Gestalte minimaliste Innenräume

japanisches design haus architektur innovativ gestaltung holverkleidung stockwerke außensicht dachterrasse innenraum

Die Gestaltung von Wohnarchitektur in dicht bebauten Gebieten kann die Fähigkeiten eines Architekten wirklich unter Beweis stellen. Ein japanisches Design Haus muss in diesem Bezug sowohl auf die Umwelt als auch auf die individuellen Bedürfnisse der ortsansässigen Personen eingehen.

japanisches design haus architektur innovativ gestaltung holverkleidung stockwerke außensicht dachterrasse licht sichtschutz

In diesem Fall verwendeten die Designer eine ungewöhnliche dreidimensionale Form, um auf die widesprüchlichen Anforderungen der Einhaltung von Bauvorschriften in Bezug auf Gebäudehöhe und Licht-, bzw. Sichtbehinderung zu reagieren. Desweiteren waren die Privatsphäre und die Entfernung von umliegenden Gebäuden zu berücksichtigen. Außerdem sollte effektives Licht in die Wohnräume gewährleistet werden.

japanisches design haus architektur innovativ gestaltung holverkleidung stockwerke grundriss piano entwurf

Hugo Kohno Architect Associates